.

Unterhaltung für die Hochzeit: Fotospiegel oder Fotobox als Gadget?

Damit sich die Hochzeitsgäste zwischen den einzelnen Programmpunkten nicht langweilen, kann die Möglichkeit für eine spaßige Selbstbeschäftigung geboten werden.

Mit einer Fotobox ( Fotobooth ) oder einem Fotospiegel auf der Party können sich die Gäste die Zeit in den Pausen auf eine tolle Weise vertreiben. Zudem sind die entstandenen Fotos hervorragende Erinnerungsstücke, die Du Dir nach der Feier gerne anschauen wirst.

 

Tolle Schnappschüsse dank einer Fotobox

Eine Fotobox, auch Photobooth genannt, kann eines der Highlights Deiner Hochzeitsfeier werden. Die Gäste können die ganze Zeit über lustige Bilder schießen und diese direkt ausdrucken.

Auf dem Bildschirm sehen die Anwesenden dank Live-View genau, was aufgenommen wird. Mit einem Fernauslöser wird das Foto geschossen. Wenn ein Schnappschuss nicht gefällt, wird er einfach wieder gelöscht. Eine Fotobox benötigt keine Betreuung und kann per Post geliefert werden. Nach der Feier schickt man die Box wieder an den Verleiher zurück.

Die Photobooth sorgt für gute Unterhaltung und kann so manches Stimmungstief ausgleichen. Deine Hochzeitsgäste beschäftigten sich praktisch selbst und das mit einem enormen Spaßfaktor. Auf Wunsch kann ein Komplettpaket gebucht werden. Das beinhaltet vielzählige Requisiten, die einen witzigen Zeitvertreib garantieren. Ein Drucker mit Papier ist im Mietpreis enthalten.

 

Unterhaltung für die Hochzeit: Fotospiegel oder Fotobox als Gadget?

 

Vor- und Nachteile von Fotoboxen

Die Box ist kompakt und nimmt nur wenig Platz weg. Ein weiterer Vorteil der Fotobox ist, dass keine Person zur Betreuung erforderlich ist. Die Photobooth ist absolut selbsterklärend und braucht keine Aufsicht.

Eventuell lässt Du den Hochzeitsfotografen ganz weg. Immerhin sind die Aufnahmen in hoher Qualität. Außerdem sollte gerade bei einem knappen Hochzeitsbudget gut geplant werden, denn die Fotoboxen sind nicht so billig. Das Komplettpaket kostet um die 250 Euro. Wenn Du Requisiten selber organisieren kannst, geht es auch etwas billiger.

Eine Investition lohnt sich aber, immerhin ist ein Drucker dabei, mit dem die witzigen Bilder direkt gedruckt und mitgenommen werden können. Die Hochzeitsgäste haben damit gleich ein schönes Andenken an Deine Feier. Dass die Photobooth nach der Feier wieder zurückgeschickt werden muss, kann nervig sein und sollte vor der Miete eingeplant werden.

Was ist ein Fotospiegel?

Ein Fotospiegel ist eine besondere Form der Fotobox. Anstelle eines Stativs mit Bildschirm gibt es einen großen Spiegel mit Touchscreen. Die Gäste sehen sich während der Fotosession im großen Spiegel und können mit spaßigen Requisiten tolle Bilder erstellen. Hier erfolgt das Knipsen der Bilder ebenso über einen Fernauslöser. Die Spiegel sind mit LEDs ausgestattet, die schöne Lichteffekte zaubern.

Der Spiegel animiert alle Anwesenden zu lustigen Aufnahmen und druckt die Fotos auch gleich aus. Über den Touchscreen können die Schnappschüsse noch beschriftet und personalisiert werden. Dadurch haben die Hochzeitsgäste die Möglichkeit, emotionale Botschaften zu hinterlassen, die die Erinnerung an den Moment intensivieren können.

 

Vor- und Nachteile von Fotospiegeln

Fotospiegel nehmen ähnlich wie normale Fotoboxen kaum Platz weg. Der Spiegel kann am Rande einer Party auf einer kleinen Fläche platziert werden. Auch dieses Gadget benötigt keine Betreuung.

Die Hochzeitsgäste können sich mit dem Fotospiegeleinfach selbst knipsen. Fachkenntnisse sind nicht vonnöten. Die spezielle Photobooth wird in der Regel vom Vermieter angeliefert und nach der Feier wieder abgeholt. Dadurch entfällt das mitunter nervige Zurückschicken.

Das Mieten eines Fotospiegels ist eigentlich genauso teuer wie das Leihen einer herkömmlichen Fotobox. Beide Gadgets kosten um die 200 bis 300 Euro. Als Nachteil ist die Benutzerfreundlichkeit für ältere Gäste zu sehen. Generationen, die mit dem digitalen Zeitalter nicht viel am Hut haben, können überfordert sein.

 

Fazit

Du musst dich entscheiden - Fotobox mieten oder Fotospiegel bestellen ? Fotoboxen und Fotospiegel sind als Gadgets für jede Hochzeitsparty zu empfehlen. Die Gäste haben dadurch Spaß und es entstehen witzige Aufnahmen, die erstklassige Erinnerungsstücke darstellen.

Während normale Fotoboxen per Post geschickt werden und nach der Feier der Rückversand ansteht, übernehmen Verleiher von Fotospiegeln die Anlieferung und Abholung. Beide Varianten sind kompakt, bedürfen zum Aufstellen keiner großen Fläche und sind ohne Betreuung nutzbar.

Wenn Du überwiegend ältere Gäste auf Deiner Feier hast, ist eine herkömmliche Photobooth zu bevorzugen, da Fotospiegel als zu umständlich wirken können. Beim Mieten ist der Abschluss einer Versicherung ratsam, da auf ausgelassenen Partys schnell etwas zu Bruch gehen kann.

 

Dieser Artikel wurde bereits 180 mal angesehen.

Powered by Papoo 2016
120889 Besucher